Print logo

Erbe, Auftrag, Verpflichtung
Das Franz Josef Strauß-Haus

Autor: Tobias Flümann

Vor 30 Jahren, am Vorabend des ersten Todestages von Franz Josef Strauß, setzte die CSU ihrem langjährigen Parteivorsitzenden ein Denkmal.

Benennung der Parteizentrale der CSU in der Nymphenburger Straße nach Franz Josef Strauß 1989

Benennung der Parteizentrale der CSU in der Nymphenburger Straße nach Franz Josef Strauß 1989

Winfried Rabanus; ACSP; ACSP, Rabanus Winfried 103-1-20

Die bis dahin namenlose Parteizentrale in der Nymphenburger Straße firmierte ab dem 2. Oktober 1989 als „Franz Josef Strauß-Haus“. Im vorderen Grundstücksbereich wies eine massive steinerne Skulptur auf den Namen hin, am Haus selbst wurde eine Gedenktafel angebracht. Seitdem führt die CSU in ihrer Adresse den Zusatz „Franz Josef Strauß-Haus“.

Auch die neue Parteizentrale in der Mies-van-der-Rohe-Straße firmiert seit 2015 unter diesem Namen.

Eine Auswahl von Würdigungen und Benennungen nach ihm finden Sie hier.

Gedenktafel am Franz Josef Strauß-Haus

Gedenktafel am Franz Josef Strauß-Haus

Winfried Rabanus; ACSP; ACSP, Rabanus Winfried 103-7-3